Willkommen bei der MAERZBUEHNE

Deutschsprachiges Theater in Griechenland

HandkeVorhangNeben

Seit der Gründung von MAERZBUEHNE Anfang 2015 gibt es in Griechenland ein professionelles, deutschsprachiges Theater, welches deutschkundigem Publikum in Griechenland Theaterkultur aus dem deutschsprachigen Raum in den verschiedensten Formen anbietet.

Dabei wendet sich MAERZBUEHNE nicht nur an Menschen deutscher Muttersprache – sondern auch an Studierende, die ihrem Interesse an dieser Sprache in Griechenland nachgehen.

MAERZBUEHNE hat mehrere Ziele: Theaterinteressierten niveauvolle Kulturerlebnisse bieten und durch Theaterarbeit didaktisch zum Deutschstudium beizutragen. Das Interesse an der deutschen Sprache und ihrem einzigartigen künstlerischen Ausdruck soll geweckt und gefördert werden. In Anbetracht der großen Zahl von Deutschsprachigen in Griechenland – etwa 25.000 im Attischen Becken und fast ebenso viele in Thessaloniki- soll dem  Wunsch nach deutschsprachiger Theaterkultur stattgegeben werden.

Die Idee entstand im Laufe jahrzehntelanger professioneller Regiearbeit, darunter auch im griechischsprachigen Raum (Griechenland und Zypern) vom österreichischen Theaterregisseur Martin Scharnhorst.

MAERZBUEHNE richtet sich an alle Menschen, die in Griechenland leben und an deutschsprachiger Theaterkultur interessiert sind und somit natürlich auch an Griech*innen, die Deutsch sprechen oder die deutsche Sprache lernen oder lehren.

MAERZBUEHNE stellt Theaterstücke von der Klassik bis zur Postmoderne in regelmässigen Abständen vor.

MAERZBUEHNE arbeitet in der Pflege und Präsentation deutscher Theaterkultur mit griechischen Künstlern aus den Bereichen Schauspiel, Kostüm- und Bühnenbild, Musik, Tanz und Bildender Kunst zusammen.

MAERZBUEHNE zeigt deutschsprachige Theaterstücke im Original mit griechischen Übertiteln, sodass Theaterinteressierten, die kein Deutsch sprechen, der Besuch und das Verständnis unserer Vorstellungen ermöglicht wird.

MAERZBUEHNE platziert die Aufführungen in höchst unterschiedlichen, zum Teil auch theaterfernen Räumen. Die Atmosphären von Stück und Raum stehen in Zusammenhang und werden gegeneinander ausgelotet. Diese bewusst erzeugte Spannung spiegelt sich in den Inszenierungen wider.

MAERZBUEHNE
arbeitet mit deutsch- und griechischsprachigen Bildungseinrichtungen zusammen. Das Programm soll Studenten der Germanistik an verschiedenen Universitäten zugänglich sein. Ebenso soll es Lehrpläne der Deutschen Schule Athen, der Deutschen Schule Thessaloniki, des deutschsprachigen Zweigs der Moraitis Schule, sowie anderer Schulen mit Schwerpunkt Deutsch, ergänzen.